März 2012

Wolke Hegenbarth "Im Brautkleid durch Afrika"/Sat.1

Am Dienstag, 20.03.2012 ist Wolke Hegenbarth ab 20.15 Uhr in der Wiederholung der Romantic Comedy "Im Brautkleid durch Afrika" bei Sat.1 zu sehen. Mit einem Marktanteil von 20,7 Prozent und 2,78 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauern bei der Erstausstrahlung im Januar 2010 war "Im Brautkleid durch Afrika" zu dem Zeitpunkt der erfolgreichste eigenproduzierte Film für den Sender seit vielen Jahren. Kurz vor ihrer Traumhochzeit in Afrika ertappt die Schmuckdesignerin Lisa (Wolke Hegenbarth) ihren Verlobten Max (Dirk Martens) beim Seitensprung. Noch im Brautkleid rauscht sie wütend ab, steigt in den nächsten Bus, der allerdings mitnichten zum Flughafen, sondern mitten in den Busch fährt - und trifft dort auch noch auf ihren Ex Vic (Stephan Luca). Vic lebt keineswegs als Kurier für den skrupellosen Minenbesitzer Taonga, wie Lisa zunächst glaubt, sondern als Lehrer für Waisenkinder; die Kurierdienste übernimmt er nur, weil der Ganove ihn mit Medikamenten bezahlt. Im Moment hat Vic jedoch ein Problem: Taonga hat ihm einen faustgroßen Edelstein anvertraut, den legendären "Nebel von Namanga". Bei einem Überfall durch Gangster hat Vic den mit Handschellen an seinem Handgelenk befestigten Koffer aus dem Auto geworfen. Nun ist er auf der Flucht, und weil er Lisa nach einer Reifenpanne des Busses allein zurücklassen will, kettet sie sich kurzerhand an ihn; und das ist bloß der Auftakt zu einem Abenteuer, in dessen Verlauf das Pärchen nicht nur von einem Schlamassel in den nächsten gerät, sondern dank Lisas Sturheit auch in höchster Gefahr noch über seine einstige Beziehung diskutiert…


Werbeagentur Heyst