Dezember 2016

"Rate mal, wie alt ich bin", Das Erste

Matthias Opdenhövel präsentiert das neue wöchentliche Quiz im Ersten: „Rate mal, wie alt ich bin“ heißt es ab 2. Dezember, freitags um 18:50 Uhr. 100.000 Euro stehen für das Kandidatenpaar der Woche jeweils auf dem Spiel. Feine Intuition und breites Wissen sind gefordert: Nur, wenn die Kandidaten das Alter von sieben Unbekannten richtig erraten, dürfen sie die komplette Summe mit nach Hause nehmen. Je weiter sie mit ihren Tipps danebenliegen, desto weniger bleibt vom Gewinn – und das Risiko steigt. Pro Spielrunde können sich die Kandidaten für eine Hilfestellung entscheiden: etwa einen Song aus dem Geburtsjahr oder ein prominentes Gesicht aus dem gleichen Jahrgang. Auch eine Erinnerung des Unbekannten kann den entscheidenden Tipp geben. „Rate mal, wie alt ich bin“ ist ein Quiz zum Mitraten für die ganze Familie.


Werbeagentur Heyst